Kostenübernahme

Meine Praxis ist für alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen zugelassen.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel die Kosten für die Therapie. Bei Erwachsenen ab dem 18. Lebensjahr ist ein Eigenanteil in Höhe von 10% des Kassensatzes sowie 10,00€ Rezeptgebühr pro Verordnung zu entrichten.

In bestimmten Fällen ist eine Befreiung von der Zuzahlungspflicht möglich. Bitte informieren Sie sich hierüber bei Ihrer Krankenkasse.

Privatversicherte Patienten erhalten zu Beginn der Behandlung eine Honorarvereinbarung. Bitte klären Sie dann zeitnah, inwieweit Ihre Krankenkasse das Honorar übernimmt.